Reliable Nachhaltigkeit als Produkt
Reusable Nachhaltigkeit durch Wiederverwendung
Recyclable Nachhaltigkeit durch Recycling

CO2-Fußabdruck

 

" Das Polypropylen-Recycling-Verfahren ist im Vergleich zum Verbrennungsverfahren (Freisetzung von hohen CO2-Mengen) oder der Entsorgung auf einer Deponie (hohe Umweltbeanspruchung durch Eutrophierungsprozesse), ein Entsorgungsverfahren das der Umwelt am wenigsten schadet. " 

Der Carbon Footprint bei der Produktion von 
Polypropylen-Zwischenlagen ist einer der Niedrigsten in der Kunststoffindustrie: 1,7kg CO2 ( Emission von Treibhausgasen ) für die Herstellung von 1kg Polypropylen.